Sekretariatsservices im Vergleich

Herzlich Willkommen zum Sekretariatsservice-Vergleich!

Wir haben für Sie einige der führenden Anbieter im Bereich Anrufannahme bzw. Sekretariatsservice verglichen und in einer Übersicht für Sie zusammengestellt. Das auf dem Markt der Virtuell Offices bzw. Gesprächsannahme-Dienste ein sehr großer Unterschied im Preis-Leistungs-Verhältnis besteht, können Sie mit Hilfe unserer Tarifübersichtstabelle ersehen.
Dort werden Sie den für Ihre Bedürfnisse passenden Tarif finden und können Ihre Kosten stark senken.   

Tarifgruppe
Zielgruppe
Starter Tarife
Einsteiger, Kleinbetriebe, Freelancer, Selbständige,
Vertretung für die Mittagspause der eigenen Sekretärin, ...
Business Tarife
Mittelständige Unternehmen, Selbständige mit großem Telefonaufkommen, Handwerker, Geschäftsreisende, ...
Professional Tarife
Großunternehmen, Agenturen, Dienstleister mit einem großen Telefonaufkommen, überlastete Telefonzentralen, ...

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Service bei der Kosteneinsparung sowie bei der Optimierung Ihrer Kundenerreichbarkeit weiterhelfen können.


Wir haben folgende virtuelle Sekretariatservice Anbieter in unsere Liste aufgenommen:

Mobilsuite GmbH, eBuero AG, FastTalk GmbH, ViPO, Telefonservice-RS, TopBüro und Teli.A.S
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir leider nicht alle 24 Sekretariatservice-Anbieter, die wir verglichen haben, in diesen Testbericht aufführen konnten. Dies hätte sicherlich den Rahmen gesprengt und außerdem wäre dadurch die Tarifsübersichtstabelle zu überladen gewesen.

Informationen zu den Sekretariatsservice Anbietern:

 Mobilesuite GmbH
Mit diesen Tarifen der Mobilesuite GmbH sind Sie immer in Ihrem Firmennamen erreichbar. 24 Std. am Tag und 365 Tage im Jahr. Wir haben keinen anderen Anbieter gefunden, der diese Leistungen so günstig anbietet. Bei Mobilesuite sind die Kosten für die SMS- sowie die FAX-Benachrichtigung sehr niedrig. Durch das Startguthaben von 10 Euro im Basic Tarif, der Laufzeit von nur einem Monat und der Grundgebühr von 0 Euro, kann man diesen Service problemlos ausführlich testen. Ein Wechsel zwischen den Tarifen ist ebenfall kostenlos möglich. Im Angebot enthalten ist auch ein Adressbuch, ein Kalender, Onlinekostenüberwachung uvm.
mehr Infos
 eBuero AG
Bei eBüro können Sie ganz unverbindlich und kostenlos einen LIVE Test durchführen. Sie geben auf der Webseite von eBüro Ihren Namen an, wie sich Ihre Sekretärin melden soll und welche Auskunft sie an den Anrufer geben soll. Dann erhalten Sie eine Rufnummer und können bequem den Service testen.
mehr Infos
 FastTalk GmbH
Bei FastTalk muss man leider um rund um die Uhr erreichbar zu sein, einen Aufschlag von 19,00 Euro zahlen. Die Kosten für den Anrufbeantworter sind mit 9,90 Euro sehr hoch. Sie haben die Möglichkeit mit dem Voice2Mail-Anrufbeantworter für 4,90 Euro sich die Gespräche via eMail zusenden zu lassen. Jedoch entscheidet man sich in der Regel für einen Sekretariatsservice Anbieter, da man seinen Kunden keinen Anrufbeantworter zumuten möchte.
mehr Infos
 ViPO
Durch die 2 Minuten-Taktung für die Kosten pro Gesprächsminute wird die Preisangabe verfälscht. Man zahlt somit 1 Euro pro 2 Minuten, auch wenn das Gespräch z.B. nur 40 Sek. gedauert hat. Positiv ist jedoch die kostenlose Anrufannahme. Da jedoch die Grundgebühr sehr hoch ist, rechnet sich dieses Angebot nur in den seltensten Fällen.
mehr Infos
 Telefonservice-RS
Auch wenn die Leistung des Virtuell Office nicht in Anspruch genommen wird, fallen durch den Mindestumsatz Kosten an. Außerdem ist die Kernzeit von 8:30 bis 18:00 Uhr nicht optimal gewählt. Denn viele Anrufe werden je nach Kundenstamm vor 8:30 Uhr und nach 18:00 Uhr eingehen. Hier müsste dann der Anrufbeantworter für 5,00 Euro im Monat einspringen. Dies ist jedoch unserer Meinung nach nicht der Sinn eines Sekretariatsservice, da man vom Anrufbeantworter weg möchte.
mehr Infos
 TopBüro
Die SMS-Benachrichtigung ist sehr teuer und TopBüro ist der einzige Anbieter, den wir gefunden haben, der auch für eine eMailversendung Kosten berechnet. Wir sind der Meinung, dass ein virtuelles Sekretariat diese Leistung unbedingt kostenlos anbieten muss. Wer dennoch den Anrufannahme-Service von TopBüro testen möchte, kann dies risikolos für 2 Wochen machen.
mehr Infos
 Teli.A.S
Durch die Kosten der Einrichtungsgebühr, sowie der Aufschlag für die Nebenzeit (nur 3 Stunden zusätzlich) in Höhe von 25,00 Euro und durch die anfallenden Verbindungskosten für den Anrufbeantworter, können wir die Tarife von Teli A.S. leider nicht weiterempfehlen. Außerdem ist Teli.A.S. der einzige Sekretariastsservice-Anbieter, der die Kundenhotline über eine 0180er Rufnummer geschaltet hat. (0,09 EUR/Min. aus dem Festnetz)
mehr Infos